Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Besucher,

Wir sind eine Grundschule mit ca. 440 Kindern und 28 Lehrern und bieten ein Ganztagsangebot in offener Form an. Den Titel „Europaschule“ tragen wir seit 1999 und pflegen Schulpartnerschaften innerhalb Europas. mehr


Aktualisiert am 15.06.2021

 

Liebe Eltern,

Ihr Kind erhält vor den Sommerferien für den ersten Schultag im neuen Schuljahr einen Selbsttest von uns. Über den Ablauf der Testungen nach den Ferien informieren wir Sie rechtzeitig.

 

Ergänzung zum Tragen von medizinischen Masken/ Seite des MBJS Brandenburg:

Klick hier: Alle müssen medizinische Masken tragen - wenige Ausnahmen

 

Bitte informieren Sie den Klassenlehrer unbedingt schriftlich, falls Ihr Kind nach dem Unterricht allein nach Hause geht oder abgeholt wird.

Wenn Ihr Kind abgeholt wird, verabreden Sie bitte einen Treffpunkt an einem der drei Schulhoftore.

Besprechen Sie mit Ihrem Kind, ob es am Mittagessen teilnimmt oder nicht und bestellen Sie ggf. das Essen.


Unseren aktuellen Hygieneplan können Sie HIER sowie das Konzept für die Organisation des Schulbetriebes während der Pandemie  laden.

 

Desweiteren weisen wir ausdrücklich darauf hin, das Schulhaus während der Schulzeit ohne Termin NICHT zu betreten.Nur getestete Personen dürfen das Schulgelände bzw. das Schulhaus betreten. Sollte Ihr Kind etwas vergessen haben, können Sie gerne im Sekretariat anrufen und notfalls etwas ausrichten  lassen.


Die Schulsozialarbeit ist per E-Mail  für Eltern und Kinder unserer Schule erreichbar.


Exkursion ins „Gläserne Labor“ der Klasse 6b am 21.04.2021 zum Thema „Erbinformation zum Anfassen“

An diesem Tag fand der Unterricht nicht wie gewohnt am Vormittag in der Schule statt. Die Klasse 6b besuchte am Nachmittag unter Einhaltung der strengen Hygieneregeln das „Gläserne Labor“ in Berlin-Buch. Dort wurden unter professioneller Anleitung pflanzliche und tierische Zellen mikroskopiert. Die Schülerinnen und Schüler lernten den Aufbau von Zellen kennen, indem sie unter anderem ihre eigene Mundschleimhautzelle genauer untersuchten.

 

„Mir hat es viel Spaß bereitet mit einem Mikroskop Zellen zu untersuchen. Ich fand die Exkursion sehr interessant und lehrreich.“ (Josephine)

 

„Die beiden Kurse waren sehr interessant. Ich habe viel Neues gelernt und es hat großen Spaß gemacht. Wegen Corona ist so eine Exkursion natürlich etwas ganz Besonderes!“ (Helena)

 

„Schön, dass wir mal woanders als in der Schule waren. Ich würde gerne noch einmal dorthin gehen.“ (Florentina)

 

„Ich kann jedem das Forschungslabor empfehlen. Ich habe sehr viel dazugelernt.“ (Caroline)

 

Informationen zum Masernschutz

Informationen zum Masernschutzgesetz

Zum Schutz der individuellen und der öffentlichen Gesundheit sieht das Gesetz u.a. vor, dass Personen, die in Gemeinschaftseinrichtungen (wozu insbesondere Schulen gehören) betreut werden oder dort tätig sind, entweder einen ausreichenden Impfschutz oder aber eine Immunität gegen Masern aufweisen müssen. Wer wegen einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden kann, ist ausgenommen.

 

Bereits ab dem 01.03.2020 dürfen Personen in Schulen nur noch dann neu tätig werden, wenn eine hinreichende Immunisierung nachgewiesen wurde oder eine gesetzlich bestimmte Ausnahme (vor dem 01.01.1971 Geborene; Kontraindikation) vorliegt. Die Schulleitung hat dies zu kontrollieren; ihr ist eine ärztliche Bestätigung vorzulegen. Das Gleiche gilt für das Schulträgerpersonal und dessen Vertragspartner, die regelmäßig Kontakt zu den SchülerInnen haben sowie EinzelfallhelferInnen.

 

Für den hier genannten Personenkreis gilt eine Übergangsfrist bis zum 31.07.2021 zur Erbringung des Nachweises.

 


So erreichen Sie uns:
 

 Telefon    (033056) 7 43 35
 Telefax    (033056) 8 91 32
E-Mail   

 

Schulleiterin: Frau Meier                                  Sekretariat: Frau Weber


Hinweise: Unsere Homepage wird regelmäßig gewartet und ist aktuell! Sachliche Kritik jeder Art ist willkommen, anonyme Einträge im Gästebuch werden nicht bearbeitet! Wir empfehlen zur Darstellung unserer Seite Mozilla Firrefox.

 
 
Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Erasmus +
 

Erasmus+ 

Neues

zum Thema Europaarbeit

an unserer Schule

Klick hier

 

 

KOCHEN für das aktuelle ERASMUSPROJEKT

 „Europa ist, was wir daraus machen“

Schickt uns ein Foto und euer Rezept.

Die Klasse mit den meisten eingereichten Rezepten

erhält eine leckere Belohnung! Nähere Infos dazu: Klick hier!


 

Bewerbung für den Bundesfreiwilligendienst (BFD)

 

Die Europaschule am Fließ sucht BewerberInnen für den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an unsere Schule, gern auch per E-Mail:

Europaschule am Fließ, Schulleitung, Franz-Schmidt-Str. 5, 16552 Schildow oder

 

 

 
 
Förderverein der Schule
 

Gemeinsam sind wir STÄRKER

 

fö1

 

Helfen,

gestalten und entscheiden

Sie mit!

[mehr]