Link verschicken   Drucken
 

Herzlich Willkommen!/

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Besucher,

wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage der Europaschule am Fließ. Wir sind eine Grundschule mit ca. 440 Kindern und 28 Lehrern und bieten ein Ganztagsangebot in offener Form an. Den Titel „Europaschule“ tragen wir seit 1999 und pflegen Schulpartnerschaften innerhalb Europas.[mehr]

 

Wir wünschen viel Freude beim "Blättern“.


medienfit

Hurra, wir werden medienfit! Durch die vom Land Brandenburg gewährten Fördermittel für das Projekt „medienfit Grund-schule“ soll die IT-Ausstattung der Schulen in unserem Bundesland zukünftig verbessert werden. Anderthalb Jahre haben viele fleißigen Hände an unserem schuleigenen Medienentwicklungsplan gearbeitet. Nun war es endlich soweit: In der Woche vor den Osterferien übergab der Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher der Europaschule am Fließ einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 47.279,56 Euro. Das Geld stammt aus dem o.g. Projekt „medienfit Grundschule“, an dem wir uns seit dem Schuljahr 2017/18 beteiligen. Mit den Mitteln werden investive Maßnahmen zur Verbesserung der IT-bezogenen technischen Ausstattung der Europaschule finanziert. Konkret geht es um die Einrichtung einer WLAN-Infrastruktur und die Anschaffung mobiler Endgeräte wie Computer, Beamer, Activboards und Notebooks. Wir freuen uns riesig.


Termine für die Schulferien für das Schuljahr 2019/2020: hier


Neues zum Thema "Europa"

 

66. Europäischer Wettbewerb

Die Klassen 5c und 6b sowie die Klassenstufe 2 nehmen am 66. Europäischen Kunstwettbewerb teil und warten gespannt auf die Ergebnisse. Die Klassen 5c und 6b beschäftigen sich dabei mit dem europäischen Parlament und wie dieses „tierisch“ dargestellt werden könnte. Dabei greifen sie ein sehr wichtiges und aktuelles Thema auf: Der Brexit.

Die 2. Klassen entwerfen gemeinsam mit unseren Partnerschulen in Wien und Prag ein Riesenposter zum Thema „Mit dem Flugtaxi durch Europa“. Jedes Partnerland stellt seine Hauptstadt vor und nimmt dazu den kleinen Europastern mit auf die Erkundungsreise. Alle Wettbewerbsbeiträge könnt ihr im Foyer und den Aufgängen bestaunen.

 

Austauschfahrt nach Prag vom 03.06.-07.06.2019

Anfang Juni werden wieder 26 Schüler der 5. Klassen eine Woche nach Prag reisen und dort Land und Leute kennen- und bestimmt auch liebenlernen. Die jährlichen Austauschfahrten gehören mittlerweile zu den Highlights der Europaschule. Wir freuen uns schon sehr darauf. Fotos der Erlebnisse werdet ihr spätestens im neuen Schuljahr im Foyer anschauen können.

 

Die Europaschule am Fließ wird 20 Jahre!!!!!!

Das muss gefeiert werden!

SAVE THE DATE: Am 26.9.2019 werden wir mit allen Schülern, Familien und Gästen ein großes Jubiläumsfest feiern. Unsere Partnerschule aus Prag wird uns ebenfalls dazu besuchen und sich beteiligen. Wir planen derzeit tolle Aktivitäten und Attraktionen. Solltet ihr Ideen oder Wünsche haben, teilt sie uns gern mit (Frau Friedrich, Frau Miegel und Frau Schlorke). Alles dreht sich natürlich rund ums Thema Europa. Werbung für das Fest zu machen ist ausdrücklich erwünscht!!!!!

 

 

 

20 Jahre EU Schule

 


Unsere Projekte mit den

Für Kinder ist es wichtig zu wissen, wie sie sich in einer Gefahrensituation richtig verhalten sollen.

Das Präventionsprogramm "Kleine Helden" trainiert die Kinder in

Selbstbehauptung, Selbstbewusstsein und Selbstschutz.

 

              Mit den "Kleinen Helden" hatten wir im März 2019 wieder drei tolle Projekttage und sagen DANKE.   


Artikel vom 30.01.2019, rbb

Anfragewelle besorgter Eltern in Berlin

Polizei warnt vor Verbreitung von Gerüchten im Internet

 

Meistens über WhatsApp machen sie gerade berlinweit die Runde: Gerüchte über vermeintliche Vorfälle an Schulen. Zahlreiche Anrufe besorgter Eltern haben die Polizei nun dazu veranlasst, öffentlich vor einer ungeprüften Weitergabe der Nachrichten zu warnen.

 

Den Artikel können Sie hier weiterlesen.


Besuch der Bundesjustizministerin Katarina Barley in unserer Schule...

Wir freuten uns heute sehr, Frau Barley an unserer Schule begrüßen zu dürfen. Die SchülerInnen der 6. Klasse präsentierten unsere Erasmusprojekte im Foyer, das Projekt zur "Deutsch-Französischen Freundschaft" mit einem Quiz und die Schüleraustauschfahrten nach Prag und Lyon. Unsere aktuellen Beiträge zum 66. Europäischen Wettbewerb zeigten die SchülerInnnen im Klassenraum der 5c. In der Schülerküche gab es anschließend selbstgebackene Crêpes - délicieux!

À bientôt

Genaueres findet ihr hier.

Eu2

Eu1

EU3

EU4


Ohne Licht mit dem Fahrrad unterwegs...

Liebe Eltern, bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind eine sichere und funtionierende Beleuchtung an seinem Fahrrad hat und diese bei Dämmerung auch einschaltet. Einige Kinder fahren leider ohne Licht und zudem in dunkler Kleidung mit dem Fahrrad. Manchmal wird die Situation noch "getoppt" mit Kopfhörern in den Ohren und freihändig fahren.

Licht


Unterwegs in Sachen Europa...  Sterne download funny

16 SchülerInnen der 2. Klassen fuhren im November durch Berlin und nahmen den kleinen Europastern mit, um ihm unsere Hauptstadt und deren Sehenswürdigkeiten zu zeigen... die Weltzeituhr, den Berliner Dom, das Brandenburger Tor, die Siegessäule bis hin zum Potsdamer Platz... alles zu Fuß oder per BVG. Zur Belohnung ging es mit dem schnellsten Fahrstuhl Europas für einen heißen Kakao auf den Kohlhoff-Tower, der 101m hoch ist.

Euro1

Euro2

Euro3

Euro4


- INFO -    

Sehr geehrte Eltern,

auf der AG-Liste hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen.

Die ausgewiesene LRS-Stunde ist nur eine Deutsch-Förderstunde. 

               

Sehr geehrte Eltern,                                                                                                      
wie wir in letzter Zeit feststellen konnten, sind zunehmend mehr Kinder im Besitz einer Smartwatch
(interaktiven Uhr). Daher möchte ich Sie darauf hinweisen, dass internet- und telefonfähige Uhren der
Verwendung eines Handys entsprechen. Daher gilt das laut Schulordnung untersagte Mitbringen und Verwenden von Handys im Schulhaus und auf dem Schulhof ebenso für diese Art von Uhren.

Wenn Ihre Kinder diese tragen, müssen die Uhren vor Schulbeginn im Ranzen verstaut werden und dürfen erst nach Schul- bzw. Betreuungsschluss wieder angelegt werden. Selbstverständlich kann die Schule, genau wie bei Mobiltelefonen, keine Haftung übernehmen, wenn die Uhren beschädigt oder entwendet werden.
https://www.schau-hin.info/news/artikel/smartwatch-nicht-zur-kontrolle-von-kindern-einsetzen.html
Unter diesem Link finden Sie weitere interessante Informationen zum Thema „Smartwatch“ und Umgang
mit Medien allgemein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.
I. Meier
Schulleiterin


So erreichen Sie uns:
 

 Telefon    (033056) 7 43 35
 Telefax    (033056) 8 91 32
E-Mail   

 

Schulleiterin: Frau Meier                                  Sekretariat: Frau Weber


Hinweise: Unsere Homepage wird regelmäßig gewartet und ist aktuell! Sachliche Kritik jeder Art ist willkommen, anonyme Einträge im Gästebuch werden nicht bearbeitet! Wir empfehlen zur Darstellung unserer Seite Mozilla Firrefox.

 
 
Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Erasmus +
 

Erasmus+ 

Neues

zum Thema Europaarbeit

an unserer Schule

Klick hier

 

 
 
Förderverein der Schule
 

Gemeinsam sind wir STÄRKER

 

fö1

 

Helfen,

gestalten und entscheiden

Sie mit!

[mehr]