Link verschicken   Drucken
 

Informationen für Einschüler

Vorbemerkungen:

  • Grundsätzliche rechtliche und gesetzliche Hinweise finden Sie im Brandenburger Schulgesetz (Internet, Buchhandel)
  • die Zusammenstellung der Klassen erfolgt nach pädagogischen Gesichtspunkten durch die Schulleitung und Lehrkräfte
  • die Auswahl der Schulmaterialen und Sportsachen werden auf dem ersten Elternabend im Juni bekannt gegeben
  • Hinweise zu den Schulzeiten, Hortzeiten und zur Mittagsverpflegung sind auf der Homepage ausgewiesen

 

Wie kann ich mein Kind optimal auf die Schule vorbereiten?

 

„Hilf mir, es selbst zu tun.“ (Maria Montessori)

 

1. Allgemeine Voraussetzungen
=> Gesprächsregeln einhalten, zuhören und sich mitteilen
=> einander helfen
=> einander grüßen sowie „Bitte“ und „Danke“ sagen
=> Respekt vor dem Eigentum anderer haben
=> Tischmanieren
=> sich selbständig an- und ausziehen
=> Schleifen binden
=> sorgfältig mit den Arbeitsmitteln und anderen Materialien umgehen
=> selbständig Arbeitsmaterialien, Jacken, Mäntel, Schuhe etc. ablegen bzw. aufräumen
=> Stift und Schere richtig halten
=> sauber ausmalen und ausschneiden
=> sich mindestens 15 Minuten konzentriert einer Aufgabe widmen
=> gewohnt sein, angefangene Arbeiten zu beenden
=> freundlicher Umgang mit anderen

2. Hinweise zum Schriftspracherwerb
=> Beantworten Sie die Fragen Ihres Kindes, aber unterrichten Sie es nicht.
=> Bringen Sie ihm NICHT das Alphabet bei!!! Das erschwert vielen Kindern das Erlernen der Lesetechnik
=> Eröffnen Sie ihm Möglichkeiten, neugierig auf die Schriftsprache zu werden:
      * Vorlesen als tägliches Ritual
      * Kommentieren eigenen Schreibens
      * Aufschreiben von Geschichten oder Bildunterschriften für das Kind

3. Vorkenntnisse im mathematischen Bereich
=> Erkennen geometrischer Grundformen (Kreis, Dreieck, Viereck)
=> Anzahl der Finger einer Hand/beider Hände kennen
=> Fingerzahlen benennen und zeigen können
=> Mengen mit den Begriffen „mehr“, „weniger“, „gleich viel“ unterscheiden können
=> Mengen bis 5 Elemente simultan, also nicht zählend erfassen können

4. Wie Sie als Eltern Ihrem Kind den Schulalltag erleichtern können
=> Schulmappen (keine Rucksäcke!) als erste Schultasche
=> ALLE Materialien (Stifte, Sportsachen, Anspitzer…einfach alles) mit dem Namen des Kindes kennzeichnen
=> auch die Kleidung, die Ihr Kind an den Tagen trägt, an denen es Sportunterricht hat, mit dem Namen versehen
=> gesundes Frühstück (belegte Brote, Obst, Gemüse) und eine sicher verschließbare Flasche mit gesundem Trinken

     (Wasser, Tee) mitgeben
=> täglich mit Ihrem Kind die Mappe kontrollieren